Paletten

LAM für paletten: variantenreich und bewährt

Lastaufnahmemittel für Paletten

Sichere Ein- und Auslagerung.

Basisladungsträger der Logistik.

Seit Jahrzehnten ist die Palette als Basisladungsträger in der Logistik nicht mehr wegzudenken und im Hochregallager der am meisten verwendete Ladungsträger. MIAS sorgt mit seinen Systemen und Lastaufnahmemitteln für die sichere Ein- und Auslagerung der Paletten in automatisierten Systemen. Ob ein oder zwei Lastaufnahmemittel, einfachtief oder doppeltief, mit zusätzlichem Förderer und zusätzlicher Neigeeinheit – Ihre Anforderung bestimmt das Design.

Einfachtiefe Teleskopgabel

Bewährt: In den 60er Jahren wurde dieser Teleskopgabeltyp von MIAS konstruiert und seitdem kontinuierlich weiterentwickelt. Robust, flexibel, wartungsarm. Für Paletten oder Gitterboxen mit einem Maximalgewicht bis 1.500 kg.

Highlights:

  • Mehr als 1.000-fach erprobt
  • Geringe Baugröße
  • Maximale statische und dynamische Belastbarkeit
  • Geringe Durchbiegung
  • Geringer Wartungsaufwand durch formschlüssiges Reihengetriebe
  • Einsetzbar bis -30° Celsius
Lastaufnahmemittel Palette: Teleskopgabel doppeltief, Ansicht 1
Teleskopgabel doppeltief, Ansicht 1
Lastaufnahmemittel Palette: Teleskopgabel doppeltief, Ansicht 2
Teleskopgabel doppeltief, Ansicht 2
Lastaufnahmemittel Palette: Teleskopgabel doppeltief, Ansicht 3
Teleskopgabel doppeltief, Ansicht 3
Lastaufnahmemittel Palette: Teleskopgabel doppeltief, Ansicht 1
Lastaufnahmemittel Palette: Teleskopgabel doppeltief, Ansicht 2
Lastaufnahmemittel Palette: Teleskopgabel doppeltief, Ansicht 3

Doppeltiefe Teleskopgabel

Weiterentwickelt: Ende der 70er Jahre folgte auf die einfachtiefe Teleskopgabel die doppeltiefe Variante und brachte eine enorme Kostenersparnis mit sich:
Auf kaum mehr Lagerfläche konnte plötzlich doppelt so viel Ware gelagert werden. Ergänzt wird das Programm durch den einzinkigen doppeltiefen Palettenteleskoptisch. Die Ausführung mit einer breiten Oberteilplatte ist speziell für geschlossene Paletten wie z.B. Chep-Paletten konstruiert.

Highlights:

  • Mehr als 1.000-fach erprobt
  • Geringe Baugröße
  • Maximale statische und dynamische Belastbarkeit
  • Geringe Durchbiegung

Doppeltiefe PickUP-Teleskopgabel

Die doppeltiefe Variante bringt deutliche Kostenersparnis mit sich: Auf kaum mehr Lagerfläche kann doppelt soviel Ware gelagert werden.

Highlights:

  • Mehr als 1.000-fach eingesetzt
  • Geringe Baugröße
  • Maximale statische und dynamische Belastbarkeit
  • Geringe Durchbiegung
  • Einsetzbar bis -30° Celsius
Lastaufnahmemittel Palette: Kombi-TG Exzenterhub, Ansicht 1
Kombi-Teleskopgabel Exzenterhub, Ansicht 1
Lastaufnahmemittel Palette: Kombi-TG Exzenterhub, Ansicht 2
Kombi-Teleskopgabel Exzenterhub, Ansicht 2
Lastaufnahmemittel Palette: Kombi-TG Exzenterhub, Ansicht 3
Kombi-Teleskopgabel Exzenterhub, Ansicht 3
Lastaufnahmemittel Palette: Kombi-Teleskopgabel Exzenterhub, Ansicht 4
Kombi-Teleskopgabel Exzenterhub, Ansicht 4
Lastaufnahmemittel Palette: Kombi-TG Exzenterhub, Ansicht 1
Lastaufnahmemittel Palette: Kombi-TG Exzenterhub, Ansicht 2
Lastaufnahmemittel Palette: Kombi-TG Exzenterhub, Ansicht 3
Lastaufnahmemittel Palette: Kombi-Teleskopgabel Exzenterhub, Ansicht 4

ExZenterhub Kombi-Teleskopgabel

Diese Teleskopgabel wird eingesetzt wenn Waren stationär umgesetzt, angehoben oder zum Transport auf einen Verteilerwagen gehoben werden müssen.

Highlights:

  • Einfache Montage
  • Extrem wartungsarm
  • Modulare Bauweise
  • Dynamische Belastbarkeit
  • Einsetzbar bis -30° Celsius
Lastaufnahmemittel Palette: Teleskopgabel Kettenförderer, Ansicht 1
Teleskopgabel Kettenförderer, Ansicht 1
Lastaufnahmemittel Palette: Teleskopgabel Kettenförderer, Ansicht 2
Teleskopgabel Kettenförderer, Ansicht
Lastaufnahmemittel Palette: Teleskopgabel Kettenförderer, Ansicht 3
Teleskopgabel Kettenförderer, Ansicht 3
Lastaufnahmemittel Palette: Teleskopgabel Kettenförderer, Ansicht 4
Teleskopgabel Kettenförderer, Ansicht 4
Lastaufnahmemittel Palette: Teleskopgabel Kettenförderer, Ansicht 1
Lastaufnahmemittel Palette: Teleskopgabel Kettenförderer, Ansicht 2
Lastaufnahmemittel Palette: Teleskopgabel Kettenförderer, Ansicht 3
Lastaufnahmemittel Palette: Teleskopgabel Kettenförderer, Ansicht 4

Kettenförderer Kombi-Teleskopgabel

Einsatz in Distributionszentren mit Kommissionierzone zum Umsetzen der Paletten auf Kettenförderer.

Seit über 25 Jahren von MIAS kontinuierlich optimiert und weiterentwickelt.

Highlights:

  • Dynamisches Lasthandling
  • Der Kettenförderer kann zum Umsetzen der Paletten mit einem integrierten Hub angehoben werden.
  • Variable Anpassung an Ihre Befestigungsschnittstelle
  • Besonders wartungsarm
  • Variante für den Einsatz bei -30° Celsius
Lastaufnahmemittel Palette: Teleskopgabel Kettenförderer, Ansicht 3Palette: Teleskopgabel Neigerichtung, Ansicht 1
Kombi-Teleskopgabel mit Neigeeinrichtung, Ansicht 1
Lastaufnahmemittel Palette: Teleskopgabel Neigerichtung, Ansicht 2
Kombi-Teleskopgabel mit Neigeeinrichtung, Ansicht 2
Lastaufnahmemittel Palette: Teleskopgabel Neigerichtung, Ansicht 3
Kombi-Teleskopgabel mit Neigeeinrichtung, Ansicht 3
Lastaufnahmemittel Palette: Teleskopgabel Neigerichtung, Ansicht 4
Kombi-Teleskopgabel mit Neigeeinrichtung, Ansicht 4
Lastaufnahmemittel Palette: Teleskopgabel Kettenförderer, Ansicht 3Palette: Teleskopgabel Neigerichtung, Ansicht 1
Lastaufnahmemittel Palette: Teleskopgabel Neigerichtung, Ansicht 2
Lastaufnahmemittel Palette: Teleskopgabel Neigerichtung, Ansicht 3
Lastaufnahmemittel Palette: Teleskopgabel Neigerichtung, Ansicht 4

Kombi-Teleskopgabel mit Neigeeinrichtung

In Distributionzentren mit Kommissionierbereichen müssen Paletten häufig auf geneigte Gefällerollenbahnen übergeben werden.

Die Teleskopgabeln mit Neigeeinrichtung von MIAS sind speziell für diese Anwendungen entwickelt und den stetig steigenden Anforderungen angepasst worden.

Highlights:

  • Dynamisches Lasthandling
  • Variable Anpassung an Ihre Befestigungsschnittstelle
  • Besonders wartungsarm
  • Variante für den Einsatz bei -30° Celsius
Lastaufnahmemittel Palette: Teleskopgabel Zinkenverstellung, Ansicht 1
Kombi-Teleskopgabel mit Zinkenverstellung, Ansicht 1
Lastaufnahmemittel Palette: Teleskopgabel Zinkenverstellung, Ansicht 2
Kombi-Teleskopgabel mit Zinkenverstellung, Ansicht 2
Lastaufnahmemittel Palette: Teleskopgabel Zinkenverstellung, Ansicht 3
Kombi-Teleskopgabel mit Zinkenverstellung, Ansicht 3
Lastaufnahmemittel Palette: Teleskopgabel Zinkenverstellung, Ansicht 4
Kombi-Teleskopgabel mit Zinkenverstellung, Ansicht 4
Lastaufnahmemittel Palette: Teleskopgabel Zinkenverstellung, Ansicht 1
Lastaufnahmemittel Palette: Teleskopgabel Zinkenverstellung, Ansicht 2
Lastaufnahmemittel Palette: Teleskopgabel Zinkenverstellung, Ansicht 3
Lastaufnahmemittel Palette: Teleskopgabel Zinkenverstellung, Ansicht 4

Kombi-Teleskopgabel mit Zinkenverstellung

Teleskopgabeln mit optionaler Zinkenverstellung sind immer dann die perfekte Lösung, wenn

  • das Ladegut so groß ist, dass normale Ladungsträger sie nicht mehr handeln können
  • mehrere verschiedene Ladungsträger eingesetzt werden und
  • der Ladungsträger zusätzlich seitlich verschoben werden muss. 

Highlights:

  • Kompakte Bauweise
  • Variable Anpassung an Ihre Befestigungsschnittstelle
  • Optimales mechanisches Design
  • Mit jeder Art von Antrieben kombinierbar
  • Einsetzbar im Tiefkühlbereich bis -30° Celsius

Teleskopgabel für Flurförderzeuge

Flurförderzeuge (FFZ) spielen neben den schienengebundenen Regalbediengeräten eine wesentliche Rolle beim intralogistischen Warentransport. Mit MIAS Anbaugeräten mit und ohne Zusatzhub können die MIAS Teleskopgabeln auf alle gängigen Fahrzeugtypen angebracht werden.

Highlights:

  • Komplett vormontiertes und getestetes Lastaufnahmemittel
  • Bewährte Technik
  • mechanisches Design abgestimmt auf jeweiliges Fahrzeug
  • Anbauvorrichtungen für Lasterkennung und Sensorik möglich
  • Optionale Ausführungen mit Zinkenverstellung

Kanalfahrzeug

Mit dem Shuttle lagern Sie palettierte Waren und Güter effizient in kompakten automatisierten Kanallagern. Das Kanalfahrzeug wird speziell für die Anwendung konfiguriert.

Komplettlösung mit einer individuellen Zusammenstellen der Komponenten wie Sensorik, Elektronik und Steuerung.

Highlights:

  • Individuelle Konfiguration
  • Höchste Geschwindigkeits- und Beschleunigungswerte
  • Kommunikation über Bluetooth
  • Niedrige Bauhöhe
  • Ideal in Kombination mit MIAS Paletten-RBGs

Unser Spezialist berät Sie jederzeit gerne.

Haben Sie Fragen zu Lastaufnahmemittel im Palettenumfeld?
Benötigen Sie ein Angebot? Haben Sie Fragen zur Technik, Lieferzeiten, und speziellen Aufgabenstellungen?

Ein kurzer Anruf oder eine  E-Mail genügt.

Für alle Themen rund um Paletten im Bereich Lastaufnahmemittel:

Leitung Technischer Vertrieb Lastaufnahmemittel: tba
Team: Alexander Brenner, Patrizia Füller, Christiana Karberg, Andreas Schöttl, Judit Stankowsky

Tel.: +49 89 35496-230
E-Mail: sales.lhd.eu@mias-group.com

Weitere Lösungen im Bereich Lastaufnahmemittel:

Miniload Schwerlast Karosse

Seitenanfang