Schwerlast

Für schwere Sachen

Lastaufnahmemittel Schwerlast

Geschaffen für den Extrem-Einsatz.

LAM für hohe Gewichte in Anlagen- und Maschinenbau. 

Hochregallager haben auch in der Stahlindustrie sowei im Anlagen-und Maschinenbau Einzug gehalten. MIAS ist der Spezialist für Lastaufnahmemittel in diesem Bereich. Seit Jahrzehnten baut und implementiert MIAS diese extrem stabilen und belastbaren Geräte, die in oftmals extremen Umgebungsbedingungen eingesetzt werden.

Schwerlast Teleskopgabel einfachtief

Eine MIAS-Lösung für die Bewegung extremer Schwerlasten von 1.500 bis 7.000 kg. Konstruiert für den Einsatz in einem schwierigen Umfeld und oftmals hohen Verschmutzungsgrad der Umgebung.

Ob einfache Stahlplatte oder Getriebe für Windkraftanlagen – für solche Einsatzzwecke sind die MIAS-Teleskopgabeln aus der Schwerlastbaureihe ausgelegt.

Highlights:

  • Extrem robust und belastbar
  • Unübertroffen biegesteif
  • Höchste Verfügbarkeit
Lastaufnahmemittel Schwerlast: Teleskopgabel doppeltief, Ansicht 1
Teleskopgabel doppeltief, Ansicht 1
Lastaufnahmemittel Schwerlast: Teleskopgabel doppeltief, Ansicht 2
Teleskopgabel doppeltief, Ansicht 2
Lastaufnahmemittel Schwerlast: Teleskopgabel doppeltief, Ansicht 3
Teleskopgabel doppeltief, Ansicht 3
Lastaufnahmemittel Schwerlast: Teleskopgabel doppeltief, Ansicht 4
Teleskopgabel doppeltief, Ansicht 4
Lastaufnahmemittel Schwerlast: Teleskopgabel doppeltief, Ansicht 1
Lastaufnahmemittel Schwerlast: Teleskopgabel doppeltief, Ansicht 2
Lastaufnahmemittel Schwerlast: Teleskopgabel doppeltief, Ansicht 3
Lastaufnahmemittel Schwerlast: Teleskopgabel doppeltief, Ansicht 4

Teleskopgabel doppeltief

Hohe Lasten doppeltief zu lagern ist eine besondere Herausforderung für das Design, die Belastbarkeit und die Betriebssicherheit. Die doppeltiefen Schwerlast Teleskopgabeln von MIAS nehmen die Herausforderung an und beweisen ihre Standfestigkeit seit vielen Jahren überall auf der Welt.  

Highlights:

  • Maximale statische und dynamische Belastbarkeit
  • Geringer Wartungsaufwand durch formschlüssiges Reihengetriebe
  • Große Ausfahrwege
  • Optimale Positioniersicherheit durch kombiniertes Antriebskonzept
Lastaufnahmemittel Schwerlast: Teleskoptisch Superschwerlast, Ansicht 1
Teleskoptisch Superschwerlast, Ansicht 1
Lastaufnahmemittel Schwerlast: Teleskoptisch Superschwerlast, Ansicht 2
Teleskoptisch Superschwerlast, Ansicht 2
Lastaufnahmemittel Schwerlast: Teleskoptisch Superschwerlast, Ansicht 3
Teleskoptisch Superschwerlast, Ansicht 3
Lastaufnahmemittel Schwerlast: Teleskoptisch Superschwerlast, Ansicht 4
Teleskoptisch Superschwerlast, Ansicht 4
Lastaufnahmemittel Schwerlast: Teleskoptisch Superschwerlast, Ansicht 1
Lastaufnahmemittel Schwerlast: Teleskoptisch Superschwerlast, Ansicht 2
Lastaufnahmemittel Schwerlast: Teleskoptisch Superschwerlast, Ansicht 3
Lastaufnahmemittel Schwerlast: Teleskoptisch Superschwerlast, Ansicht 4

Teleskoptische Superschwerlast

Der König im Hochregallager ist der MIAS Super-Schwerlastteleskoptisch. Mühelos transportiert er Lasten von 30 Tonnen und mehr auf einem Zinken. Durch seine robuste Bauweise ist er äußerst wartungsarm und zuverlässig.

Einsatz: Ideal für Hochregallager in der Stahlindustrie.

Highlights:

  • Bis zu 32 Tonnen Nutzlast pro Zinken
  • Maximale statische und dynamische Belastbarkeit
  • Geringer Wartungsaufwand durch formschlüssiges Reihengetriebe
  • Bei hohen Umgebungstemperaturen einsetzbar

Unser Spezialist berät Sie jederzeit gerne.

Haben Sie Fragen zu Lastaufnahmemitteln im Schwerlastbereich?
Benötigen Sie ein Angebot? Haben Sie Fragen zur Technik, Lieferzeiten, und speziellen Aufgabenstellungen?

Ein kurzer Anruf oder eine  E-Mail genügt.

Für alle Themen rund um Lastaufnahmemittel im Schwerlastbereich:

Geschäftsbereichsleiter:
Dr.-Ing. Ingomar Schubert

Tel.: +49 8165 7031-226
E-Mail: sales.lhd.eu@mias-group.com

Weitere Lösungen im Bereich Lastaufnahmemittel:

Palette  Miniload  Karosse

Seitenanfang